Gerne stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen für eine Anlage in Vermögenswirksame Leistungen auf unseren Seiten näher vor. Grundsätzlich wird in 4 Sparformen, in denen Sie in Vermögenswirksame Leistungen anlegen können, unterschieden:

Die Vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber dürfen auch in eine sogenannte VL Versicherung eingezahlt werden. Leider ist diese Anlage sehr teuer und wird nicht gefördert.

Vorteil:

  • keine

Nachteil:

  • niedrige Rendite
  • hohe Kosten
  • keine Staatliche Förderung

Bei 4free ist diese Anlage NICHT möglich!

Die Vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber können Sie direkt in einen Banksparplan einzahlen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Wenn die Vermögenswirksamen Leistungen in einem Banksparplan angelegt sind, werden diese mit einem festen Zinsatz angelegt. Somit ist die Rendite schon bei Vertragsabschluss bereits bekannt, allerdings liegt hier auch der Größte Nachteil bei einer Anlage in einem Banksparplan. Bei den derzeitigen Zinsen können auch bei eher langfristigen Anlagen, wie den 7 jährigen Vermögenswirksamen Leistungen, keine attrakiven Anlagezinsätze gezahlt werden.

Vorteil:

  • feste Zinsen
  • geringe Kosten

Nachteil:

  • geringe Zinsen (Zinsatz derzeit ca. 0,5 % – 2 %)
  • keine Staatliche Förderung

Bei 4free ist diese Anlage NICHT möglich!

Die Vermögenswirksamen Leistungen in einen Bausparvertrag einzuzahlen gilt als der klassiker, es handelt sich um die am meisten verbreitete Variante vom VL sparen.Auch hier lassen sich die Vorteile leicht feststellen. Die Vermögenswirksamen Leistungen werden zu einem festen Zinsatz angelegt.

Die Bausparsumme kann zum Ende der Laufzeit ausgezahlt werden, sprich das angelegte Kapital, oder zu einem günstigen Zins beliehen werden. Aber auch hier gilt der Warnhinweis auf die momentan arg niedriegen Zinsen. Bei den derzeitigen Zinsen können auch bei eher langfristigen Anlagen, wie den 7 jährigen Vermögenswirksamen Leistungen, keine attrakiven Anlageeinsätze gezahlt werden.

Vorteil:

  • feste Zinsen
  • staatliche Förderung

Nachteil:

  • geringe Zinsen (Zinsatz derzeit ca. 1,5 % – 2,5 %)
  • moderate Kosten

Bei 4free ist diese Anlage möglich!

Um die Vermögenswirksamen Leistungen in einen Fonds anzulegen, muss nur ein sogenanntes VL Depot eröffnet werden.
In dieses Depot lassen sich dann ausschließlich Aktienfonds mit der Zulassung nach BVI direkt für die Vermögenswirksamen Leistungen nutzten.

Es ist das wohl flexibelste Produkt bei den Vermögenswirksamen Leistungen. Der Fonds kann aus bis zu 200 möglichen Investmentfonds ausgewählt werden und die Anlage in den VL Fonds erfolgt auch 7 Jahre.

Anders als bei den anderen VL Produkten können attraktive Renditen erwirtschaftet werden. Somit ist die Renditechance der Anlage am höchsten, aber auch das Risiko. Es kann auch zu Verlusten im Depot kommen, diese Anlageform eignet sich nicht für Anleger mit Garantieabsichten.

Vorteil:

  • hohe Zinsen (Zinsatz ca. 5 % – 7 %, Quelle BVI )
  • staatliche Förderung

Nachteil:

  • keine Garantierten Zinsen
  • moderate Kosten

Bei 4free ist diese Anlage möglich!

Wir haben Ihnen nun einen Überlick zu den möglichen Anlageformen der Vermögenswirksamen Leistungen gegeben. Um sich näher über die möglichen Förderungen zu informieren, und die Frage welches Produkt zu Ihnen passt, haben wir Ihnen unsere wichtigsten Links zu diesem Thema aufgelistet: