News

Die wichtigsten Meldungen der Woche


Alle Meldungen

22 04, 2019

Aktien New York: Leichte Verluste nach Osterpause – Ölpreisanstieg belastet

NEW YORK (dpa-AFX) - Am ersten Handelstag nach dem verlängerten Osterwochenende sind die wichtigsten US-Aktienbörsen am Montag etwas tiefer in den Handel gestartet. Der steigende Ölpreis laste auf der Stimmung, sagten Marktteilnehmer. Die USA wird die Ausnahmen für die Länder, die trotz Embargo Öl aus dem Iran beziehen dürfen, Anfang Mai auslaufen lassen.     [...]

22 04, 2019

USA: Verkäufe bestehender Häuser falle noch deutlicher als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Wiederkäufe von Häusern sind im März noch deutlicher als erwartet gefallen. Im Vergleich zum Vormonat seien die Verkäufe bestehender Häuser um 4,9 Prozent gesunken, teilte die Maklervereinigung "National Association of Realtors" (NAR) am Montag in Washington mit. Analysten hatten nur ein Minus von 3,8 Prozent erwartet. Der Rückgang im Vormonat fiel [...]

22 04, 2019

Aktien Asien Schluss: Uneinheitlich

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Aktienbörsen haben den Handel am Montag unterschiedlich beendet. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten an den chinesischen Festlandbörsen sackte um 2,31 Prozent auf 4025,61 Punkte ab. In Hongkong verlor der Hang Seng 0,54 Prozent auf 29 963,26 Punkte. Der japanische Nikkei 225 gewann hingegen 0,08 Prozent auf [...]

22 04, 2019

Aktien New York Ausblick: Dow nach Oster-Wochenende tiefer

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem verlängerten Osterwochenende dürften die US-Börsen am Montag tiefer in den Handel starten. Die Futurestände der wichtigsten Indizes deuteten eine Stunde vor dem Handelsbeginn in New York auf Verluste hin. Händler verwiesen auf den steigenden Ölpreis, der auf die Stimmung drücke. Die USA wird die Ausnahmen für die Länder, die [...]

22 04, 2019

ROUNDUP: Erneut massive Kritik am Kurs der Regierung in der Wirtschaftspolitik

BERLIN (dpa-AFX) - Aus der deutschen Wirtschaft kommt erneut massive Kritik am Kurs der Bundesregierung in der Wirtschaftspolitik. Die Präsidentin des Gesamtverbands textil+mode und BDI-Vizepräsidentin, Ingeborg Neumann, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Man kann nicht immer nur den Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft in Sonntagsreden loben, aber praktisch nichts für bessere Rahmenbedingungen tun: immer mehr [...]

22 04, 2019

Erneut massive Kritik am Kurs der Regierung in der Wirtschaftspolitik

BERLIN (dpa-AFX) - Aus der deutschen Wirtschaft kommt erneut massive Kritik am Kurs der Bundesregierung in der Wirtschaftspolitik. Die Präsidentin des Gesamtverbands textil+mode und BDI-Vizepräsidentin, Ingeborg Neumann, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Man kann nicht immer nur den Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft in Sonntagsreden loben, aber praktisch nichts für bessere Rahmenbedingungen tun: immer mehr [...]

21 04, 2019

Saudi-Arabien und Emirate sagen Sudan Milliardenhilfe zu

RIAD (dpa-AFX) - Nach dem Sturz des sudanesischen Präsidenten Omar al-Baschir haben Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) dem Land Hilfe in Höhe drei Milliarden Dollar (rund 2,7 Milliarden Euro) zugesagt. Beide Länder seien sich ihrer Pflicht gegenüber dem sudanischen Volks bewusst, meldete die staatliche saudische Nachrichtenagentur SPA am Sonntag.      

21 04, 2019

Anschlagsserie am Ostersonntag: Mehr als 200 Tote in Sri Lanka

COLOMBO (dpa-AFX) - Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka nach Polizeiangaben mindestens 207 Menschen getötet worden. Bei den koordinierten Explosionen wurden außerdem mehr als 500 Menschen verletzt, wie Sprecher von sieben örtlichen Krankenhäusern der Deutschen Presse-Agentur sagten. Der Minister für Wirtschaftsreformen, Harsha de Silva, berichtete unter [...]

21 04, 2019

Perus Ex-Präsident muss wegen Korruptionsaffäre in U-Haft bleiben

LIMA (dpa-AFX) - Die peruanische Justiz hat die Untersuchungshaft für den früheren Staatschef Pedro Pablo Kuczynski wegen laufender Korruptionsermittlungen auf bis zu drei Jahre ausgedehnt. Ein Richter weitete am Freitag die bislang nur für zehn Tage gültige U-Haft Kuczynskis aus. Der Ex-Präsident (2016-2018) soll in einen Korruptionsskandal um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht verstrickt sein.   [...]

21 04, 2019

Streit um Grundsteuer: Scholz schließt Öffnungsklausel nicht aus

AUGSBURG (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Kompromissbereitschaft im Streit um die Neuregelung der Grundsteuer signalisiert. Im Gespräch mit der "Augsburger Allgemeine" (Samstag) zeigte sich Scholz bereit, die von Bayern und der Unionsfraktion geforderte Öffnungsklausel zu prüfen, mit der die Bundesländer abweichende Grundsteuerregeln einführen könnten.