FRANKFURT (dpa-AFX) – Dem Dax ist nach seiner jüngst freundlichen Entwicklung am Mittwoch der Schwung ausgegangen. Doch immerhin konnte der deutsche Leitindex seine Verluste im Tagesverlauf etwas eindämmen – zum Schluss stand er noch 0,33 Prozent im Minus bei 12 115,68 Punkten. Der MDax , in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, kam letztlich mit einem Plus von 0,01 Prozent auf 25 438,21 Punkte kaum von der Stelle.