FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach dem schwachen Börsenverlauf zur Wochenmitte hat sich der Dax am Donnerstag etwas stabilisiert. Dem Trend der wichtigsten Börsen Asiens konnte der deutsche Leitindex allerdings nicht folgen. Statt wieder deutlich zuzulegen, hielt er sich mit 0,14 Prozent auf 12 434,14 Punkte gerade so im Plus. Tags zuvor hatte er wegen Sorgen über den Ausbruch eines Handelskriegs 1,5 Prozent eingebüßt.