PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Eine neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen den USA und China hat am Montag an den Börsen Europas neue Hoffnungen geweckt. Die Anleger seien weiterhin eher optimistisch gestimmt, dass es eine Einigung geben werde, sagte Analyst David Madden von CMC Markets in London. Der EuroStoxx 50 , Leitindex der Eurozone, legte um 0,96 Prozent auf 3165,61 Punkte zu.