BERLIN (dpa-AFX) – FDP-Chef Christian Lindner hat in der Klimaschutzdebatte vor Verboten gewarnt. "Niemand auf der Welt würde uns folgen auf dem Weg, Wohlstand zu verlieren und den Menschen ihren Lebenswandel vorzuschreiben", sagte er am Sonntag im ARD-Sommerinterview in Berlin. Stattdessen brauche es technische Lösungen wie alternative Treibstoffe für Flugzeuge. Er halte nichts von Weltuntergangsszenarien und nichts davon, "den Menschen Verzicht und Askese zu predigen".