LONDON (dpa-AFX) – Der britische Arbeitsmarkt bleibt trotz aller wirtschaftlichen Risiken robust. In den drei Monaten bis April betrug die Arbeitslosenquote unverändert 3,8 Prozent. Das ist der tiefste Stand seit dem Jahr 1975, also seit 44 Jahren. Analysten hatten die Entwicklung erwartet.