WIEN (dpa-AFX) – Die Wiener Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. Der ATX stieg 20,08 Punkte oder 0,63 Prozent auf 3223,61 Einheiten. Die deutlichen ATX-Vortagesgewinne von 1,4 Prozent wurden damit ausgeweitet. An den europäischen Leitbörsen gab es hingegen mehrheitlich eine tiefere Tendenz zu sehen. Auch die Wall Street kam nach der Vortagesrally mehrheitlich etwas zurück.