NEW YORK (dpa-AFX) – Die US-Börsen haben sich am Mittwoch etwas von ihren Vortagsverlusten erholt. Nachdem der Dow Jones Industrial am Dienstag nach zuvor acht Gewinntagen erstmals wieder in negativem Terrain geschlossen hatte, ging es für ihn zur Wochenmitte postwendend um 0,25 Prozent auf 24 768,93 Punkte nach oben. Er liegt damit im bisherigen Jahresverlauf wieder moderat über der Gewinnschwelle.