NEW YORK (dpa-AFX) – Kurz vor dem Wochenende hat der Aufwärtsdrang an den US-Börsen nachgelassen. Der Dow Jones Industrial lag zuletzt mit 0,12 Prozent auf 27 216,07 Zähler moderat im Plus. Zuvor war der Leitindex allerdings sieben Börsentage ununterbrochen gestiegen, angetrieben vor allem von sich mehrenden Hinweisen auf eine Annäherung im Handelskrieg zwischen den USA und China. Ein neues Rekordhoch hatte der Dow am Vortag jedoch knapp verpasst.