NEW YORK (dpa-AFX) – Nach leichten Verlusten in der vergangenen Woche haben die US-Börsen am Montag moderat zugelegt. Die Währungskrise in der Türkei, die am Freitag noch belastet hatte, wurde zu Wochenbeginn von den Anlegern jenseits des Atlantiks nur am Rande beachtet.