NEW YORK (dpa-AFX) – Der weiter schwelende Handelsstreit, die verschärften US-Sanktionen gegen Russland und nun die Türkei-Krise – all diese Unsicherheitsfaktoren dürften am Freitag auch die US-Börsen unter Druck bringen. Die alles in allem wie erwartet ausgefallenen Verbraucherpreise sollten keine besonderen Impulse liefern.