FRANKFURT (dpa-AFX) – Die zuletzt milderen Töne von US-Präsident Donald Trump gegenüber dem europäischen Autosektor haben die Dax-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten. Der deutsche Leitindex kletterte nach anfänglichen Verlusten bis zum Nachmittag zeitweise über die 12 200-Punkte-Marke. Zuletzt verbuchte er ein Plus von noch 0,63 Prozent auf 12 175,81 Punkte. Für den EuroStoxx 50 ging es um 0,43 Prozent nach oben.