FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach der Leitzinsentscheidung in den Vereinigten Staaten steht die Börsenampel am deutschen Aktienmarkt auf Grün: Rückenwind kommt vom schwächeren Euro – die Gemeinschaftswährung war im Vergleich zum US-Dollar unter Druck geraten, da der Greenback von den Aussagen der US-Notenbank profitierte. Ein schwacher Euro hilft dem Export.