PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Der Kursrutsch des Euro nach der Zinsentscheidung der EZB hat den EuroStoxx angetrieben. Der Leitindex der Eurozone war am Donnerstag rasch ins Plus gedreht und gewann am Ende 1,37 Prozent auf 3527,11 Punkte. Damit bewegt sich das Börsenbarometer wieder auf dem Niveau von Ende Mai.