TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) – Die asiatischen Börsen Asien haben am Mittwoch den Rückwärtsgang eingelegt. Damit nahmen sich die Märkte nach dem Anstieg der Vortage eine Auszeit. Vergleichsweise stark ging es in China bergab. Die Abgaben waren allerdings nur von unterdurchschnittlichen Umsätzen begleitet.